All Posts: Uncategorized

Beastie Boys: Neue Website, Best-of Album und DVD

Die B-Boys feiern ihr 24th anniversary. Zu den Festlichkeiten gibts einen Relaunch der Website. Ein neues (zweites) Best-of Album kommt Anfang November mit dem Title “Solid Gold Hits” und wie man den Untiefen der neuen Webseite entnehmen kann kommt auch eine abendfüllende DVD über das letzte N.Y. Konzert.

Best-of Album braucht die Welt nicht. Zwei von einer Band schon gar nicht. Auf die DVD freuen wir uns aber natürlich.

zum MTV-News Artikel

Jack Johnson kommt nach Wien!

Noch schnell vorm Bett gehen. Jack Johnson kommt am 17. März 2006 nach Wien. Vorverkauf startet Ende Oktober.

Das wird es wohl vielen einen kleinen Freudenschrei entlocken. Meine Freundin wird doppelt schreien, da der 17. ja auch Ihr Geburtstag ist.

Viennale 2005

Seit kurzem ist das Programm für die diesjährige Viennale online verfügbar. Ab Samstag 10Uhr beginnt der Vorverkauf und ab 14. Oktober kann man wieder auf das Regenwetter draußen pfeifen und sich in Marathon-Sitzungen wunderbare Filme ansehen und diese bei Tee (oder doch Bier) nachwirken lassen.

viennale

Update:

Nach geschlagenen 4 Stunden in der Warteschlange an der Viennale-Kasse steht nun folgendes Filmprogramm:

15.10 Mahiru no hoshizora
16.10 Mary
17.10 Les Ètats nordiques
18.10 Tian bian yi duo yun
19.10 A Decent Factory (Doku)
20.10 Coming Apart
22.10 Who is Boxo Texino? (Doku)
23.10 Überraschungsfilm
23.10 Captain Milkshake
25.10 The Devil an Daniel Johnston (Doku)

arte_tracks: Beitrag über Weblogs in Deutschland

hab ich eigentlich schon erwähnt wie sehr ich die arte Sendung “tracks” zu schätzen weiß? Wunderbare Berichte und Themenwahl. Bereits am 22. September lief ein wirklich sehenswerter Bericht über Weblogs und die Webloger in Deutschland. Versäumt? Dann kann man sich das gute Teil nochmal hier als Real-Video-Stream anschauen (leider “ruckelt” das Bild ein wenig). Sehenswert ist außerdem wie schön sie einen Safari-Screenshot eingesetzt haben um Interviews und Bildschirmaufnahmen darin zu präsentieren…ich war hin und weg.

tracks.gif

Webbrowser meets Social Software

Derzeit wird vielerorts über den neuen Browser “Flock” berichtet, der Anfang Oktober als Public Beta verfügbar sein soll. Flock basiert auf Firefox (1,5) und soll der erste Social – Browser werden. So werden Web-dienste wie Flickr (für Photos), del.icio.us (für bookmarks) in das BrowserInterface miteingebunden. Ein wysiwyg blog writing tool soll auch mitkommen. Klingt interessant. Leider gibt es noch nicht viel zu sehen. Diese Bildergallerie von einem Flock-Entwickler zeigt nur das Logo und die normale (Firefox) Browseransicht. Hoffentlich wird Flock mehr als nur eine Firefox Variante mit verbesserten Plug-Ins.

Bildergallerie mit Screenshots
Wired Arikel
Tech Crunch Artikel
Flock – Webseite

Foo Fighters at their best . . . again

Nachdem ich schon vor einiger Zeit vom ehrenwerten herrn smi mit dem neuesten Foo-Fighters Album versorgt wurde, konnte ich mich lange Zeit nicht so richtig überwinden mir das gute Stück auch wirklich anzuhören (schlechte Erfahrungen mit dem Vorgänger hinterließen mittelschwere Gehörmuskelkrämpfe) und die Vorabsingle bestärkte mich in der Meinung, dass Herr Grohl zu lange mit den Queens of the Stoneage rumgegröhlt hat.

foo fighters

Vor 3 Wochen kam dann doch die Erleuchtung und seit dem läuft das gute Stück auffällig oft auf meinem Ipod und das ist auch gut so. Denn “In your Honor” ist wirklich gut, vielleicht sogar das beste seit den ersten beiden und nachdem man auch die Videos der Foo Fighters wahrlich zu schätzen wissen muss ist nun mit dem Video zu “DOA” die vollkommene Genugtuung eingetreten.

Das Video gibts hier in High-Res und dass sollte man sich auch als Nicht-Foo-Hörer anschauen.