Fünftes Jahr bei Knallgrau – BMW Social Media Marketing Projekte

Nach dem 1, dem 2, dem 3. und dem 4. Jahr feierte ich im September bereits mein fünftes Jahr als Mitarbeiter bei Knallgrau . Etwas verspätet daher der Bericht über meine Projekte bei knallgrau in den letzten 12 Monaten.

BMW X1 Social Media Kampagne

Knallgrau unterstützte BMW im September/Oktober 2008 beim Launch des BMW Concept X1 auf der Pariser Motorshow. Im Vorfeld der Messe wurde ein Teaser Video auf YouTube veröffentlicht und damit in reichweitenstarken Blogs und Foren eine rege Diskussion über das noch verhüllte X1 Concept Car angeregt. Parallel zur Premiere des Concept Cars wurde das Premiere Video veröffentlicht und eine Fülle an Social Media Marketing Maßnahmen auf den Plattformen facebook, Twitter und Flickr gestartet. In den darauffolgenden Wochen & Monaten konnte so massiv Aufmerksamkeit mittels Social Media Marketing Maßnahmen auf das Concept Auto gelenkt werden.

Das Feedback von reichweitenstarken Blogs war zudem sehr erfreulich:

“Just a few minutes ago, we learned that BMW has launched a Twitter page as well dedicated to X1, along with a Facebook account and of course, a Flickr page. I love the fact that BMW is getting more involved in the social networking world and they are trully commited to reaching out more bimmer fans through different media websites.

marketing_review_stgallen

Diese erfolgreiche Social Media Kampagne wurde zudem im Magazin Marketing Review der Universität St. Gallen 04/2009 genauer betrachtet, welches eine universitätsnahe Publikation ist und im deutsprachigen Raum eines der renommiertesten Medien im Bereich Marketing. Hier der Artikel als PDF.

Meine Rolle dabei: Kundenkontakt, Beratung, Konzeption und Projektmanagement, Umsetzung gemeinsam mit Andreas Laszlo. Ausführliche Infos zur Kampagne im Knallgrau Blog.

Branded MINI YouTube Channel

screenshot_ytmini_forsmeidu_final
Nach dem großen Erfolg mehrerer MINI Viral Videos im Jahr 2008 wurde im Jänner 2009 der offizielle MINI branded Channel unter www.youtube.com/MINI gestartet. In den ersten 10 Monaten wurden 64 Videos veröffentlicht, über 1. Mio VideoViews generiert und der Channel liegt aktuell auf Platz 9 der Automotive YouTube Channel Charts. Dieser Channel dient außerdem als Online Video Hub für die Portale www.MINIspace.com und www.MINIunited.com.

Meine Rolle dabei: Kundenkontakt, Beratung & Konzeption, Kommunikation mit Google, Projektmanagement und Design. Für die laufende Betreuung ist Andreas Laszlo verantworlich.

Branded BMW YouTube Channel

screenshot_ytbmw_forsmeidu_final
Seit 2005 betreue ich bei Knallgrau die BMW Online Video Projekte. Nach vodcast.bmw.com (2005-2007) und Seeding BMW-web.tv (2007-2009) entschloss sich BMW 2009 den nächsten großen Schritt zu wagen und BMW.TV zu launchen. Parallel dazu entschloss man sich die Seeding Aktivitäten auszuweiten und wie MINI einen Branded YouTube zu launchen. Seit 25.08.2009 online unter www.youtube.com/BMW konnten innerhalb der ersten 4 Wochen bereits mehr als 1. Mio VideoViews generiert werden und damit die Konkurrenzchannel wie zb. Porsche oder Mercedes bereits deutlich überholt werden, obwohl diese Channels 10 Monate und länger online sind.

Meine Rolle dabei: Kundenkontakt, Beratung & Konzeption, Kommunikation mit Google, Technische Beratung iTunes Anbindung, laufendes Projektmanagement & Redaktionsboard. Laufende Betreuung gemeinsam mit Andreas Laszlo.

IAABlog

screenshot_ytiaablog_forsmeidu_final
Nach 2005 und 2007 betreute ich auch 2009 wieder das Projekt www.iaablog.com. Thomas Gigold berichtete wie gewohnt sehr informativ über die Highlights bei BMW & MINI und den Messealltag in Frankfurt. Im Funktionsumfang und Ausrichtung waren für 2009 einige große Änderungen umgesetzt worden: Neues Design, Social Media Anbindung an Twitter & Facebook, eine zusätzliche Twitter Aggregation Seite, die alle Diskussion rund um die IAA live auf dem IAABlog abgebildet hat, ein virtueller 3D Rundgang am BMW Messestand auf Microsoft Photosynth Basis und vor allem sehr viel exklusiver BMW & MINI Content. So wurden zB vom BMW Vision EfficientDynamics Concept Car ein exklusives Bild vor dem Start der Messe am IAABlog enthüllt und die weltweite Automotive Community darauf aufmerksam gemacht.

Eine große Herausforderung im Projekt war, neben dem straffen Zeitplan eines EventProjektes, sicherlich das Projektmanagement mit einem sehr großen Umsetzungsteam:

Thomas Gigold = Blogger, HTML, Tina Fleck = Design, Sebastian Schuster = Twitter Aggregation, Andreas Laszlo, Christian Mayrhofer = Social Media Marketing, Ronald Malis = Frontend, Technische Konzeption, Jens Herrmann = Fotograf, Pia Yazdanpanah & Daniel Daxl = Tech Support, Gudrun Schweighofer = SEM Kampagne.

Meine Rolle dabei: Kundenkontakt, Beratung & Konzeption, Projektmanagement.

vi knallgrau

Abschließend noch eine wichtige Neuigkeit von Knallgrau selbst. Seit Oktober 2009 hat sich die Virtual Identity AG (Büro in Freiburg, Berlin und München) mehrheitlich an der Knallgrau New Media Solutions GmbH beteiligt. Aus Knallgrau wird daher ab sofort vi knallgrau. Ausführliche Infos darüber im Knallgrau Blog und in der Pressemitteilung. Die NEWS hat dazu auch einen Artikel veröffentlicht (Hier als PDF) und auf www.knallgrau.tv wurde ein Video mit den ersten Eindrücken der Knallgrau Mitarbeiter präsentiert. Mein Beitrag dazu läuft ab Minute 04:43.

6 Responses

  1. Michael says:

    Wow – starke Leistung in einem echt starken Jahr.
    PS: embedded YouTube Videos mit Timestamp funken inzwischen schon ganz gut, mit Parameter &t=283s (in deinem Fall)

  2. smeidu says:

    @Michael. thx. In dem Fall möchte ich aber eh gar nicht via timestamp auf mich verweisen, finde das Video Interview verständlicher, wenn man es von Anfang an schaut.

  3. Andreas says:

    thanks for the credits! and massive congrats!

  4. Michelle says:

    i do Social Media Marketing specially when promoting a new website or an affiliate product. Social media is more effective than offline advertising in my opinion.

  5. Pingback: Krieg der Marken: BMW vs. Daimler ‹ smaboo AG

  6. Oliver says:

    Ist gut gemacht der blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>